Willkommen

Mittelschüler lesen Grundschülern vor

Anlässlich des 14. bundesweiten Vorlesetages am 17.11.2017 haben Schüler aus der Klasse M7 den Schülern aus den Jahrgangsstufen 1 bis 4 vorgelesen. Von den Klassenleiterinnen der Grundschule wurden verschiedenste Texte ausgewählt: von Pippi Langstrumpf über Schneewittchen, Geschichten vom Franz und vielen mehr.
In der 2. und 4. Unterrichtsstunde dieses Freitags konnten sich die Grundschüler je nach Interesse für einen „Vorleseworkshop“ ihrer Wahl entscheiden.
Sowohl für die vorlesenden Mittelschüler als auch für die „jungen Zuhörer“ war diese Aktion sehr gewinnbringend und eine willkommene Abwechslung im Schulalltag.
Die Schüler der M7 erhielten für ihren Einsatz eine Urkunde und eine kleine „süße“ Belohnung.
Beide Seiten könnten sich eine Fortsetzung im nächsten Jahr vorstellen.