Bei eisigen Temperaturen machten sich die Schülerlotsen der Schwarzachtal-Schule Berg und der Martini-Schule Freystadt zusammen mit Herrn Schlaffer und Herrn Quaas von der Polizeiinspektion Neumarkt sowie Herrn Stöckl aus Freystadt und Frau Weidinger auf den Weg nach München.  Als kleine Belohnung für ihren täglichen Dienst am Zebrastreifen und an der Ampel ging es bereits um 07:30 Uhr los. Nachdem auch die Schülerinnen und Schüler aus Freystadt an Bord waren, war das nächste Ziel die Allianz Arena. Auf der Arena-Tour durften wir hinter die Kulissen dieses großartigen Stadions blicken. Wir erlebten die Allianz Arena aus Sicht eines Profispielers. Vom Pressekonferenzraum über die Mannschaftskabine bis hin zum Spielertunnel und den Trainerbänken haben wir alles ganz genau unter die Lupe genommen. Einzig den „heiligen“ Rasen durften wir nicht anfassen oder gar betreten. Nach der spannenden Besichtigung ging es weiter in die Innenstadt Münchens. Dort durfte in Kleingruppen die Innenstadt und der Christkindlmarkt auf eigene Faust erkundet werden. Durchgefroren aber mit vielen interessanten Eindrücken machten wir uns am Nachmittag zurück auf den Weg nach Berg. Ein großes und herzliches Dankeschön geht an die Gemeinde Berg für die Finanzierung dieses fantastischen Ausflugs.