In diesem Schuljahr konnten wir unser Sportfest nicht wie gewohnt als „Schulsportfest“ durchführen. Deshalb wählten wir eine alternative Form der Bundesjugendspiele, bei der unsere Schülerinnen und Schüler im Klassenverband die Disziplinen Laufen, Springen und Werfen ablegten. Unter Mithilfe unserer Praktikantinnen und Praktikanten kamen die Grundschüler der 3. und 4. Jahrgangsstufe klassenweise auf die Sportanlage und gaben ihr Bestes um gute Ergebnisse zu erzielen. Auch diese Form der Abnahme machte den Schülern großen Spaß. 

 

Korina Härtl, Lin