Der Ausflug ins Willibald-Gluck-Gymnasium

Am 5.3.2020 fuhren die Klassen 4a und 4b ins WGG zu „Experimente live“. In Gruppen aufgeteilt, durften wir in die drei Fächer Chemie, Physik und Biologie hineinschnuppern. Ältere Schüler vom WGG machten mit uns ganz viele verschiedene Versuche. In Biologie durften wir zum Beispiel unsere eigene Spucke mit Tinte vermischt unter dem Mikroskop betrachten und darunter unsere Zellen suchen. Ein tolles Experiment zur Lichtspieglung machten die Schüler mit uns in Physik. Aber der beste Versuch war in Chemie. Wir füllten Essig in einen Glasbehälter. Ganz vorsichtig gaben wir oben in das Gefäß noch Backpulver hinein, ohne dass es sich mit dem Essig vermischte. Danach verschlossen wir das Glas mit einem Korken. Jetzt durften wir es schütteln und der Korken schoss heraus. Das war lustig! Natürlich hielten wir das Gefäß an eine mit Folie geschützte Wand. Leider war der Vormittag viel zu schnell vorbei.

(Raya Dobreva, 4b)