Die Schülersprecherinnen Felicitas Weber, Paula Pfeifer und Greta Schwarz  organisierten auch in diesem Schuljahr wieder die " traditionelle Päckchen-Aktion" und freuten sich über den großen Erfolg der Aktion "Hilfe für Menschen in Not". In nur zwei Wochen wurden von Schülerinnen und Schülern der Chunradus-Grundschule Sindlbach und der Schwarzachtal-Schule Berg über 100 Päckchen für hilfsbedürftige Kinder in Osteuropa abgegeben. Die liebevoll in Geschenkpapier eingepackten Kartons enthalten vor allem Spiel-sachen, Winterkleidung und Süßigkeiten und wurden für die entsprechenden Altersgruppen beschriftet. Herr Feldhoff von der Aktion "Oase - Hilfe für Menschen in Not" bedankte sich ganz herzlich für die tolle Umsetzung des Projekts.