20 Schülerinnen und Schüler der Klasse M 10 des Schulverbundes Nord (Berg-Lauterhofen-Pilsach) wurden im Rahmen einer Feierstunde in der Mehrzweckhalle des Kultur- und Sportzentrums verabschiedet, musikalisch umrahmt von Konrektorin Ute Pickl (Violine) und Barbara Fritsch (Klavier). Erfreut über die schulischen Erfolge waren der Schulleiter Thomas Frauenknecht und Bernhard Dürr, Rektor der Grund- und Mittelschule Lauterhofen, sowie der 2. Bürgermeister Christian Lehmeyer aus Berg, die Bürgermeister Ludwig Lang aus Lauterhofen und Andreas Truber aus Pilsach.

Alle 20 Absolventen durften aus den Händen des Klassenleiters Matthias Wölfl und Rektors Thomas Frauenknecht das Abschlusszeugnis des Mittlere-Reife-Zuges der Mittelschule in Empfang nehmen. Höhepunkt nach der Zeugnisverteilung war die Auszeichnung der besten „Zehntklässler“: Platz 1 teilen sich die Schülerinnen Julia Meier und Marina Pöllath mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 1,22, gefolgt von Hannah Ludwig mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 1,33 und Marco Treike mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 1,66. Alle vier Absolventen kommen in diesem Schuljahr aus der Gemeinde Lauterhofen.