Allgemeines

Seit Beginn des Schuljahres 2009/2010 ist es für Schüler aus den Jahrgangsklassen 5 – 10 der Schwarzachtal Schule Berg möglich, im Anschluss an den Regelunterricht die Offene Ganztagsschule zu besuchen.

Der folgende Text soll einen Einblick in die Arbeit und Konzeption einer Offenen Ganztagsschule geben:

 

Es gibt verschiedene Formen der Ganztagsschule, die gebundene und die offene Form. In Berg wurde das Modell der Offenen Ganztagsschule (OGS) gewählt, das folgende Vorgaben mit sich bringt:

  • Am Vormittag findet der Pflichtunterricht statt, nachmittags gibt es Angebote wie gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenhilfe, Arbeitsgemeinschaften, Kurse, Freizeitangebote. Der Schultag gliedert sich praktisch in zwei Teile
  • Eine OGS setzt voraus, dass an mindestens vier Wochentagen ein ganztägiges Angebot für die Schülerinnen und Schüler bereit gestellt wird, das wöchentlich mindestens 12 Stunden umfasst.

 

Was ist der Auftrag einer Offenen Ganztagsschule?

 

Die gesellschaftlichen, beruflichen und familiären Strukturen unterliegen einem großen Wandel und verändern sich stetig weiter. Dadurch können Probleme entstehen, wie zum Beispiel bei der Frage nach Vereinbarung von Beruf und Kinderbetreuung.

Das Ziel ist es durch die OGS den wachsenden Bedürfnissen an Ganztagsbetreuung gerecht zu werden. Somit richtet sich unser Angebot vor allem an die Bedürfnisse berufstätiger und alleinerziehender Erziehungsberechtigter. Wobei es natürlich auch allen anderen Eltern offen steht ihre Kinder für die OGS in Berg anzumelden.

 

In diesem Schuljahr besuchen 43 Schüler die Offene Ganztagsschule. Wobei nicht alle Schüler gleichzeitig anwesend sind. Die Tagesmeldungen (mindestens zwei bis vier/fünf) ergeben sich aus dem Bedarf der Einzelnen Schüler und dem Stundenplan.

Momentan stehen neben den beiden Fachkräften insgesamt 4 Honorarkräfte zur Hausaufgabenbetreuung bereit, was natürlich eine deutliche bessere und intensivere Betreuung ermöglicht.

Die ersten Schulwochen dienten vor allem dem Kennenlernen und dem Erstellen von Regeln durch die Kinder für die Kinder. Bei schönem Wetter können wir mit den Schülern viel im Freien unternehmen, wobei vor allem die Sportangebote Freude bereiteten.

Über das Schuljahr verteilt werden spezifische Projekte angeboten:

  • - Kunstpädagogik (z.B. Mosaikgestalten,..)
  • - Naturpädagogik
  • - Sozialkompetenztraining (z.B. Umgang mit Anderen, …)
  • - Umgang mit Medien
  • - Erlebnispädagogik
  • - ….

 

In Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Kooperationspartner aus Rummelsberg sind auch Projekte „Umgang mit dem Werkstoff Holz, Metall oder Ton“ angedacht.

Freitags ist es der OGS möglich das Hallenbad direkt an der Schule zu nutzen, was bei den Kindern großen Anklang findet. Auf ein gesundes Maß an Bewegung und Sport legen wir großen Wert. Die Turnhalle und die Sportplätze am Schulgelände werden hierfür auf vielfältige Weise genutzt.

Die Offene Ganztagsschule unterstützt Familien, bei Bedarf, durch umfassende Betreuung der Kinder am Nachmittag. Die Zusammenarbeit der Schule, der Gemeinde, den Vereinen und den Rummelsbergern läuft ausgesprochen gut.

Das Team der Offenen Ganztagsschule freut sich auf diese Aufgaben, die wir sicherlich gemeinsam gut lösen können und hofft den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen einen optimalen Start in den Schulalltag und ihr späteres Berufsleben zu ermöglichen.

Derzeit werden zwei Ganztagsgruppen ganzwöchig von 13 Uhr bis 16 Uhr in den folgenden Bereichen betreut:

 

-         Mittagessen

-         Hausaufgabenbetreuung

-         Freizeit- und Bildungsangebote

 

Wir bieten unseren Schüler ansprechende, vielseitige und abwechslungsreiche Angebote. Die Schüler sollen die Räume und die Strukturen der Offenen Ganztagsschule aktiv mitgestalten können. Ein positiver und respektvoller Umgang miteinander ist für uns von sehr großer Bedeutung.

Auch eine enge Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern und Schulleitung ist uns sehr wichtig. Denn nur durch den kontinuierlichen Austausch untereinander können wir individuell auf die Schüler eingehen.  

 

Die Offene Ganztagsschule ist für sie kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist allerdings erforderlich. Das Anmeldeformular kann im Schulsekretariat angefordert bzw. hier (Link folgt noch) ausgedruckt werden.

 

Wir freuen uns sehr, die Schülerinnen und Schüler der Schwarzachtal-Schule Berg bei uns in der Offenen Ganztagsschule aufzunehmen und stehen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Karin Albert 

Leitung Offener Ganztag

 

Anmeldeformular

Entschuldigungsformular

 

 

 

 

 

 

 

Einweihung Offenener Ganztag