Willkommen

Sportwoche in der 5. Klasse

Mit einem besonderen Highlight ging das Schuljahr 2017-2018 für die 5. Klasse zu ende. Die lang ersehnte Sportwoche wurde vom 16.07. – 20.07.2018 abgehalten. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler in verschiedene Sportarten hinein schnuppern.

Begonnen wurde - bei bestem Wetter, mit freundlicher Unterstützung der Wasserwacht Berg - mit dem Schlauchbootfahren am Kanal. Hier erfuhren die Schülerinnen und Schüler, was es heißt, als Team im Einklang zu arbeiten. Nur durch gezielte Kommunikation konnten alle im gleichen Takt rudern und so das Boot sicher und zügig ans Ziel bringen.

Eiserne Nerven und absolute Konzentration waren am Dienstag beim Bogenschießen gefragt. Dank der fachkundigen Anleitung von Herrn Gottfried Jäger und Herrn Hansjörg Albrecht trafen alle Schüler binnen kürzester Zeit ins „Schwarze“. Die anfängliche Nervosität konnte sehr schnell abgelegt werden und alle Schülerinnen und Schüler hatten sichtlich Spaß.

So richtig auspowern konnte sich die Klasse am Mittwoch mit Herrn Sebastian Wales. Dieser führte die Buben und Mädchen in die Kunst der Selbstverteidigung ein. So lernten die Kinder hier, wie man Angriffe abwehrt und sich sicher verteidigen kann um aus Gefahrensituationen möglichst unbeschadet zu entkommen.

Nach diesen nervenaufreibenden ersten Tagen war am Donnerstag eine kleine „Verschnaufpause“ genau das Richtige. Die Schülerinnen und Schüler konnten beim Minigolf und auf den Abenteuerspielplätzen im Neumarkter LGS-Gelände die Zeit nutzen um in Kleingruppen mit ihren Klassenkameraden bereits bestehenden Freundschaften zu vertiefen und neue Verbindungen zu knüpfen. Zudem galt es auch knifflige Aufgaben als Gemeinschaft zu lösen.
Abgerundet wurde die sportlich aktive Woche mit einem gemeinsamen gesunden Frühstück. Dabei wurden so einige Lebensmittel genauer unter die Lupe genommen. Hier kamen - nicht nur für ihren Klassenlehrer Herrn Gogolin - schockierende Neuigkeiten zu Tage. So wird angesichts der immensen Menge an Zucker der ein oder andere sicher öfter morgens auf den geliebten Nussnougat-Aufstrich verzichten und stattdessen ein Müsli mit frischen Früchten frühstücken.