Vorlesewettbewerb 2018/19

Auch in diesem Jahr wurde im Rahmen des Vorlesewettbewerbs an der Schwarzachtal-Schule Berg ein Sieger im Vorlesen der 6. Klasse ermittelt. Dieser Wettbewerb wird jährlich vom Börsenvereins des deutschen Buchhandels ins Leben gerufen.
Für den internen Entscheid in der Klasse hatten sich Elaine Mäurer, Emely Kulbe und Lukas Geitner unter 27 Schülerinnen und Schülern
hervor getan. Die Jury - bestehend aus Helga Franz (Leiterin der Pfarr- und Gemeindebücherei), Kathrin Michels (Deutschlehrerin R6) und Rektorin Theresa Altmann - ermittelte unter diesen dreien den Klassenbesten. Lukas konnte aufgrund seiner überzeugenden Leistung die Jury für sich gewinnen. Er wird für die Schwarzachtal-Schule Berg am Landkreisentscheid im Frühjahr 2019 teilnehmen.
Alle drei SchülerInnen erhielten Buchpreise und eine Urkunde.